Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf: die besten Rezepte. Aromatisches, saftiges Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf mit Pilzen, Gemüse und Müsli zubereiten, ohne großen Aufwand zu unternehmen

Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf: die besten Rezepte. Aromatisches, saftiges Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf mit Pilzen, Gemüse und Müsli zubereiten, ohne großen Aufwand zu unternehmen

Nicht viele in der Küche können einen Schnellkochtopf finden. Und absolut nichts. Dieses Wunder der Technologie hilft viel Zeit zu sparen, wenn Sie aus irgendeinem Grund dringend ein heißes Gericht zubereiten müssen, aber es ist überhaupt nicht genug Zeit. Suppen, Fleisch, Gemüse werden in einem Schnellkochtopf gekocht, Eintopffleisch, Eintopfgericht und alles ist schnell und mühelos.

Köstlich und zart ist Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf. Es gibt viele Rezepte, um Fleisch zu kochen, und die leckersten davon werden hier gesammelt.

Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf - die allgemeinen Grundsätze des Kochens

Für die Zubereitung einer zweiten Schüssel mit Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf ist es besser, Filet oder Rippen zu verwenden, einen Hals. Beim ersten Gang das Fleisch am Knochen nehmen. Schweinefleisch wird gewaschen und in Portionen geschnitten. Vorbraten oder sofort anfangen zu sieden, in Brühe streuen - abhängig vom Rezept.

Für ein einfaches Rezept reicht es aus, dem Fleisch Gewürze und Gemüse hinzuzufügen und das auf diese Weise zubereitete Schweinefleisch mit einer Beilage zu servieren. Für einen guten Geschmack ist Fleisch besser geeignet, ein bis zwei Stunden vor dem Kochen in einer beliebten Marinade zu marinieren: Sojabohnen, Senf, Sauerrahm usw.

Wenn Sie gleich eine volle Mahlzeit erhalten möchten, fügen Sie dem Schweinefleisch Gemüse, Pilze und Müsli hinzu.

1. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf, mit Pilzen geschmort

Zutaten:

• Schweinefleisch - 300 g;

• zwei kleine Tomaten;

• drei Zwiebeln;

• Paprika - 1 Stück;

• vier mittelgroße Champignonpilze;

• Mehl - 1 Esslöffel;

• saure Sahne - 100 g;

• Fleischbrühe - 300 ml;

• Pflanzenöl - 200 ml;

• Salz - 5 g;

• Gewürz - 1 Packung.

Garmethode:

1. Tomaten mit heißem, hautfreiem Wasser verbrühen, fein vermahlen.

2. Pilze und bulgarischer Pfeffer werden ebenfalls gemahlen.

3. Zwiebel in halbringe schneiden.

4. Schneiden Sie alle Filme vom Fleisch ab, schneiden Sie das Fett ab und schneiden Sie es in 3 cm dicke mittlere Stücke.

5. Wir stellen den Schnellkochtopf auf eine Temperatur von 160 Grad ein und braten das Fleisch, nachdem wir den Behälter mit Öl geschmiert haben, bis es goldbraun ist. 6. Nach der Bildung der Kruste Zwiebeln, Pilze legen und Zwiebeln und Pilze braten, bis sie halb gegart sind.

7. Besprühen Sie den Inhalt des Schnellkochtopfes mit Mehl und braten Sie, bis das Mehl gelblich wird.

8. Inzwischen wird Sauerrahm mit Fleischbrühe verdünnt und mit Zwiebeln und Champignons übergossen.

9. Salz, Currywürze, gehackte Muskatnuss oder schwarzen Pfeffer hinzufügen. Schließen Sie den Deckel und kochen Sie für 20 Minuten.

10. Servieren Sie den Eintopf mit Champignons auf einem Teller mit Salzkartoffeln, garniert mit Petersilie und Dill.

2. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf, in Bier gekocht

Zutaten:

• Schweinerippchen - ein halbes Kilogramm;

• drei Knoblauchzehen;

• einen halben Liter Bier;

• ein paar frische Grüns;

• schwarzer Pfeffer - 5 g;

• Salz - Prise;

• Olivenöl - 150 ml.

Garmethode:

1. Schweinerippchen werden gewaschen und voneinander getrennt.

2. Stellen Sie den Schnellkochtopf auf "Braten", legen Sie die Rippen in einen Behälter mit Olivenöl und braten Sie ihn 5 Minuten lang.

3. Gemüse und Knoblauch hacken, in die Rippen gießen, Salz und Pfeffer hinzufügen und ca. 5 Minuten braten.

4. Bier gießen.

5. Schalten Sie den Schnellkochtopf auf „Abschreckmodus“ und köcheln Sie die Rippen in einen weichen Zustand.

6. In Bier gedünstete, fertige Schweinerippchen werden perfekt mit Pommes Frittes kombiniert.

3. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf, gebraten mit Gemüse: ein Schnellrezept

Zutaten:

• Schweinefilet - ein halbes Kilogramm;

• Zwiebeln - 1 Kopf;

• eine Möhre;

• eine Tomate;

• eine Aubergine;

• Pflanzenöl - 150 ml;

• Salz - Prise;

• gemahlener schwarzer Pfeffer - 5 g;

• Würzen für Fleisch - 1 Packung.

Garmethode:

1. Schneiden Sie das Fleisch in kleine, etwa vier Zentimeter dicke Stücke.

2. Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke.

3. Wir putzen die Möhren und reiben sie mit großen Zähnen auf eine Reibe.

4. Stellen Sie den Schnellkochtopf in den Frittiermodus, geben Sie die Zwiebel hinein und braten Sie das Sonnenblumenöl für etwa 6 Minuten halb fertig.

5. Fügen Sie eine Karotte zu der Zwiebel hinzu und braten Sie erneut fünf Minuten.

6. Zum Gemüse das Fleisch legen, weitere fünf Minuten braten.

7. Schalten Sie das Gerät auf die Schnellkochfunktion und braten Sie es 20 Minuten lang. 8. Geschältes Auberginenverfahren gewürfelt und einige Minuten in kaltem Wasser mit Salz eingeweicht, um die Bitterkeit zu verschwinden.

9. Auch Tomaten in Würfel schneiden.

10. Auberginen und Tomaten werden mit Fleisch, Zwiebeln und Karotten gelegt und weitere fünf Minuten geröstet.

11. Das fertige Gericht wird sehr gut zu gekochtem Buchweizen mit Tomatensauce serviert.

4. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf mit Kartoffeln

Zutaten:

• ein großes Stück Schweinefleisch;

• acht mittelgroße Kartoffeln;

• Butter - ein kleines Stück;

• vier mittlere Köpfe;

• ein Haufen Dill;

• Salz - Prise;

• schwarzer pfeffer - 15 g.

Garmethode:

1. Schweinefleisch in fünf Zentimeter große Stücke schneiden, den Schnellkochtopf auf „Braten“ stellen und ein wenig braten.

2. Zwiebel ins Fleisch legen, in große Halbringe und Kartoffeln in große Würfel schneiden.

3. Mischen Sie alles sorgfältig, Salz, Pfeffer, fügen Sie Grüns zum Schlafen hinzu.

4. Schalten Sie die Funktion „Quenching“ am Schnellkochtopf ein und lassen Sie eine halbe Stunde köcheln.

5. Legen Sie die Schüssel beim Servieren auf Teller, die mit fein gehackter Petersilie oder Dill bestreut sind.

5. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf mit Reis

Zutaten:

• 350 g Fleisch mit Fettschichten;

• Langkornreis - 230 g;

• Tomaten - ein halbes Kilogramm;

• drei Zwiebeln;

• drei Möhren;

• gehackter Knoblauch - 30 g.

Garmethode:

1. Schweinefleisch in Würfel geschnitten

2. Schneiden Sie die Tomaten in kleine Würfel, hacken Sie die Zwiebel fein und reiben Sie die Möhre auf eine feine Reibe.

3. Legen Sie das Fleisch in einen Schnellkochtopf und braten Sie es einige Minuten.

4. Alles Gemüse zum Fleisch hinzufügen und erneut fünf Minuten braten.

5. Waschen Sie den Reis und geben Sie ihn zu dem Fleisch. Gießen Sie den Inhalt des Schnellkochtopfs so mit Wasser, dass er die Produkte vollständig bedeckt, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu.

6. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und 40 Minuten kochen lassen.

7. Nach dem Kochen den Knoblauch einlegen.

8. Beim Servieren auf Tellern verteilen und mit Petersilienblättern und Dill dekorieren.

6. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf, gebacken mit Senf und Ananas

Zutaten:

• Schweinefilet - 0,5 kg;

• Senfpulver - 15 g;

• Wasser - 6 EL. Löffel;

• Dosenananas - 230 g; • Salz - 10 g;

• schwarzer Pfeffer - 10 g;

• Holländischer Käse - ein kleines Stück.

Garmethode:

1. Waschen Sie mein Fleisch, trocknen Sie es mit einem Papiertuch, schneiden Sie es in drei Zentimeter dicke Schichten und klopfen Sie es mit einem Kochhammer ab.

2. Öffnen Sie die Dosenananas und gießen Sie den Saft in eine andere Tasse.

3. In die Tasse mit dem Saft der Ananas legen wir das gehackte, gebrochene Fleisch und lassen es eine Stunde lang unter der Presse.

4. Stellen Sie den Schnellkochtopf auf "Backen".

5. Das in Ananassaft marinierte Fleisch in einen Schnellkochtopf mit Salz und Pfeffer geben. Wenn der Boden eines Schnellkochtopfs aus Teflon oder Keramik besteht, muss er nicht mit Öl geschmiert werden. Wenn es sich jedoch um Stahl handelt, müssen Sie ihn mit einer Art Fett oder Pflanzenöl salben.

6. Ananasscheiben werden auf Fleisch gelegt und mit geriebenem Käse bestreut.

7. Senfpulver mit etwas Wasser verdünnt und den gesamten Inhalt des Schnellkochtopfs einfüllen.

8. Schließen Sie den Deckel des Schnellkochtopfs und backen Sie 40 Minuten lang. Das Fleisch für dieses Rezept kann auch nicht backen und in einem Schnellkochtopf kochen, aber die Zeit muss auf eine Stunde eingestellt werden.

9. Trotz der Tatsache, dass das Fleisch Senf enthält, fällt es in der fertigen Form nicht scharf aus. Senf hingegen verleiht ihm eine weiche Struktur und ein angenehmes Aroma.

10. Eintopf in Senf mit Ananas mit Gemüsesalat oder mit Pommes Frittes servieren.

7. Schweinefleisch in einem Schnellkochtopf: Suppenrezept

Zutaten:

• 250 g Schweinefleisch;

• Zwiebel;

• 380 g Tomatenkonserven;

• Oregano, wohlschmeckend, Basilikum;

• gefrorene Gemüsemischung (Paprika, Mais, grüne Erbsen, Karotten) - 170 g;

• 700 ml kochendes Wasser;

• Kunst. l fein geriebener Käse;

• 80 g Spinnennetz.

Garmethode:

1. Schweinefilet, salzen, mischen. Wir machen kleine Frikadellen.

2. Zwiebel in einem Schnellkochtopf in kleine Würfel schneiden.

3. Fügen Sie zerdrückte Tomaten und Gewürze hinzu und mischen Sie alles gut. Masse zum Kochen bringen.

4. Legen Sie die vorbereiteten Fleischbällchen und die Gemüsemischung.

5. In kochendes Wasser gießen, mischen.

6. Spinnennetz gießen. 7. Kochen, indem Sie den Deckel des Reismodus für 5 Minuten schließen.

8. Nach dem Kochen warten wir, bis der Druck im Schnellkochtopf nachlässt, und servieren die Suppe in Portionen.

9. Bestreuen Sie den bereits zubereiteten Schweinekäse direkt in die Teller.

8. Schweinefleisch in einem Dampfgarer

Zutaten:

• ein halbes Kilo Filet;

• Salz;

• Paprika;

• Knoblauch;

• Oregano.

Garmethode:

1. Wir trocknen das gewaschene Schweinefleisch gründlich aus.

2. Machen Sie mit einem scharfen Messer viele Schnitte in einem Abstand von ca. 2-3 cm voneinander.

3. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.

4. Reiben Sie das Fleisch mit einer Mischung aus Gewürzen und Salz ein und legen Sie den vorbereiteten Knoblauch in die Stücke.

5. Wir hüllen das Schweinefleisch in den Film und lassen es für 20 bis 28 Minuten auf dem Tisch liegen.

6. Gießen Sie Wasser in einen Schnellkochtopf und installieren Sie ein Gerät zum Dämpfen.

7. Entfernen Sie das Fleisch von der Folie und stellen Sie es in einen Schnellkochtopf.

8. 30 Minuten bei hohem Druck kochen.

9. Servieren Sie dieses Schweinefleisch und es kann heiß sein mit einer Beilage und kalt, wie das Schneiden von Sandwiches oder ein Snack.

Schweinefleisch im Schnellkochtopf - Tricks und Tipps

• Schweinefleisch färbt sich schön rot, wenn das Fleisch zuerst schnell auf heißem Pflanzenöl rundherum geröstet und dann zur Zubereitung gebracht wird

• Kräuter und Gewürze werden am besten am Ende des Kochens hinzugefügt. Es reicht aus, die Gewürze abzusenken, den Schnellkochtopf auszuschalten und die Schüssel für 5-7 Minuten unter dem Deckel zu halten.

• Seien Sie vorsichtig mit der Anzahl der Zutaten für das Gericht - überladen Sie den Schnellkochtopf nicht. Das Gerät darf höchstens bis zur Maximalmarke gefüllt sein.

• Müssen Sie den Schnellkochtopf schnell abkühlen? Einfach! Tauchen Sie es in ein großes Becken mit kaltem Wasser.

Kommentare (0)
Suchen