Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Marmelade aus Walderdbeere mit Agar-Agar ist dick und duftend, zu deren Zubereitung weder viel Zeit noch Zucker benötigt wird. Hausfrauen stehen oft vor einem Problem - für die Zubereitung von dicker Marmelade steigt der Verbrauch von Kristallzucker stark an. Es gibt jedoch den Wunsch zu retten, und die Mode ist gegangen - das süße Gift in den Rohlingen zu reduzieren. Agar-Agar hilft in dieser Situation - die Zuckermenge kann um die Hälfte reduziert werden.

Agar - ein natürliches Verdickungsmittel, es wird aus Algen hergestellt, daher ist das Rezept für Vegetarier geeignet.

  • Garzeit: 45 Minuten
  • Menge: 2 Dosen mit einem Fassungsvermögen von 450 g
Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Zutaten für die Herstellung von Erdbeermarmelade mit Agar-Agar:

  • 1 kg Walderdbeere;
  • 600 g Kristallzucker;
  • 10 g Agar-Agar;
  • wasser.

Methode zur Herstellung von Erdbeermarmelade mit Agar-Agar

Wir messen den Zucker ab, gießen ihn in die Schüssel, in der die Beeren kochen werden. Für diese Zwecke sind alle Behälter aus Edelstahl oder emailliert mit breitem Boden und hohen Seiten - einem Becken, einem tiefen Topf oder einer Pfanne. Fügen Sie dem granulierten Zucker (40-50 ml) etwas Wasser hinzu und erhitzen Sie ihn langsam, bis sich der gesamte Zucker aufgelöst hat.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Erdbeeren werden sorgfältig gepflückt, wir entfernen die Nadeln, Zweige und schneiden die Kelchblätter ab. Die Beeren in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abwaschen.

Kristallbäume wachsen wahrscheinlich in einem Urwald, aber ich komme nicht in einen solchen Wald, deshalb spüle ich lieber den natürlichen Erdstaubstaub ab.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Die Beeren in kochenden Sirup geben, bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann Gas abstellen, 15 Minuten kochen.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Beim Kochen wird auf der Oberfläche ein flaumiger rosa Schaum gesammelt. Dieser Schaum wird mit einem Abschäumer entfernt und in eine Schüssel gegeben.

Seit meiner Kindheit erinnere ich mich daran, wie mein Bruder und ich in der Nähe meiner Großmutter standen und auf eine Schüssel Schaum warteten. Dann schien es, dass nichts auf der Welt besser schmeckt.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Während die Beeren kochen, gießen Sie Agar-Agar in einen Topf, gießen Sie 50 ml kaltes Wasser und lassen Sie den Agar 15 Minuten ein wenig quellen.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Gießen Sie verdünnten Agar in Wasser in einem dünnen Strahl in eine kochende Masse, rühren Sie ihn um, bringen Sie die Masse erneut zum Kochen und kochen Sie weitere 5 Minuten.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Banken zur Konservierung sind sauber, meine Lider sind mit kochendem Wasser verbrüht. Trocknen Sie die Gläser und Deckel im Ofen bei einer Temperatur von 120-150 Grad Celsius. Es ist sehr praktisch, für die Zubereitung von Marmeladendeckeln mit Clips zu verwenden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, ob der Deckel passt, und das fertige Produkt sieht sehr attraktiv aus. Wir packen heiße Erdbeermarmelade mit Agar-Agar in warme und trockene Gläser. Agar stabilisiert sich bei einer Temperatur von etwa 40 Grad Celsius, so dass Ihnen die Masse zunächst flüssig erscheint, aber wenn sie abkühlt, verdickt sie sich gut. Vollgekühlte Marmelade mit Walderdbeeren dicht verschließen und an einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren.

Walderdbeermarmelade mit Agar-Agar

Übrigens kann gewöhnliche Nahrungsmittelgelatine anstelle von Agar verwendet werden. Die alten Vorurteile, dass Gelatine nicht gekocht werden kann, sind längst vorbei. Man kann Marmelade mit Gelatine nach diesem Rezept herstellen, mit dem einzigen Unterschied - Gelatine wird in heißem Wasser gelöst. Dann empfiehlt es sich, die gelöste Gelatine vor dem Zugeben zu den Beeren durch ein Sieb zu streichen.

Kommentare (0)
Suchen