Kissel - die besten Rezepte. Wie man richtig und schmackhaftes Gelee kocht.

Kissel - die besten Rezepte. Wie man richtig und schmackhaftes Gelee kocht.

Kissel - allgemeine Grundsätze und Aufbereitungsverfahren

Kissel - süßes gallertartiges Gericht. Und Sie erhalten ein Getränk oder ein Dessert, abhängig von der in die Flüssigkeit eingebrachten Stärkemenge. Dies ist ein einheimisches russisches Gericht. Wenn es früher auf Erbsen oder Hafer gekocht wurde und sauer war, lautet der Name "kissel", d. H. sauer, jetzt lieber süße Küsse. Sie werden aus frischen (gefrorenen) Früchten und Beeren, Kakao, Milch, Haferflocken, Trockenfrüchten, Marmelade gekocht. Stärke wirkt als Verdickungsmittel. Meistens Kartoffel, aber manchmal Mais oder Weizen.

Kissel - Zubereitung von Speisen

Stärke ist einer der Hauptbestandteile dieses Gerichts. Es ist ihm zu verdanken, als würde das übliche Kompott wie von Zauberhand in Gelee verwandelt. Bevor Sie in die Pfanne geben, muss die Stärke mit gekühlter Brühe, Saft oder Wasser verdünnt werden. Normalerweise wird es im Verhältnis 1: 4 verdünnt (ein Teil der Stärke wird mit vier Teilen Wasser gemischt). Stärkelösung sollte so schnell wie möglich in kochende Flüssigkeit gegossen werden, wobei mit einem Löffel intensiv gerührt wird. Ansonsten bildet es Klumpen, weil ziemlich schnell anschwillt. Für flüssiges Gelee müssen 30 g Kartoffelstärke mittlerer Dichte - 40 g und für dickes - 70 g (pro Liter Flüssigkeit) eingenommen werden. Wenn Maisstärke verwendet wird, sollte die Menge um das 1,5-2-fache erhöht werden, da es hat eine schwächere Viskosität. Wenn der Kissel auf Kartoffelstärke gekocht wird, wird er nach dem Kochen sofort von der Hitze genommen und der Kissel auf Maisstärke weitere fünf Minuten gekocht.

Kissel - die besten Rezepte

Rezept 1: Kirschgelee

Bei der Erwähnung von Gelee haben viele eine Verbindung zu einem quadratischen Brikett, das im Laden verkauft wird. Ja, es ist einfach und bequem - verdünnen Sie das Halbzeug mit Wasser und kochen Sie es. Aber Konzentrat ist Konzentrat. Es scheint Gelee zu sein, aber nicht die, die Großmutter oder Mutter gekocht haben. Und wenn Sie das natürlichste Gelee kochen, aus echten Beeren oder Früchten, zum Beispiel Kirschen. Viel mehr Nutzen. Außerdem wird es ein- oder zweimal gebraut. Andere Frucht- oder Beerengelees werden nach demselben Prinzip hergestellt.

Zutaten: 0,5 kg Kirschen (beliebig - gefroren, frisch), Zucker (nach Geschmack), Stärke - 6 Esslöffel, Wasser - 1,8 Liter. Herstellungsverfahren

Wenn die Kirsche frisch ist, gießen Sie sie mit Wasser und bringen Sie sie zum Kochen. Wenn es gefroren ist, dann sofort in kochendes Wasser ohne Abtauen werfen. Während das Wasser mit den Beeren kocht, fügen Sie Zucker hinzu und kochen Sie für ungefähr zehn Minuten.

Stärke in einem halben Glas kalter Flüssigkeit auflösen und unter kräftigem Rühren in kochende Beerenbrühe gießen. Wenn die Masse kocht (die ersten großen Bäche erscheinen), schalten Sie sofort das Feuer aus.

Rezept 2: Milchgelee mit Eigelb

Eine etwas modifizierte Version des klassischen Milchgelees. In diesem Rezept hinzugefügt Eigelb. Kissel kann dekoriert werden, indem Sie frische Beeren in ein Glas fallen lassen. Wenn Sie gefrorene Beeren hinzufügen, wird ein solches Getränk, wenn es Ihren Durst nicht stillt, an einem besonders heißen Tag angenehm erfrischen. Die Konsistenz des Gelees sollte Kefir ähneln. Kinder trinken diese Qualle gerne unter den Märchen "Gänse-Schwäne" mit Milchflüssen und Milch und Honig.

Zutaten: Milch - 0,8 l, Zucker nach Geschmack, Hühnereigelb - 4 Stück, Vanillezuckerbeutel, Stärke - 2 EL. L., auf Anfrage - Zitronenschale, Orange.

Herstellungsverfahren

Mahlen Sie das Eigelb mit Zucker, bis es aufgelöst ist. Stärke verdünnt in einem unvollständigen Glas kalter Milch. In die restliche verschreibungspflichtige Milch Zucker einfüllen und kochen, dann die verdünnte Stärke einfüllen. Die Masse sollte ständig gerührt werden, um Klumpen zu vermeiden. Zur Vereinfachung können Sie den Schneebesen verwenden. Vom Herd nehmen. Kissel benötigt eine schnelle Abkühlung. Daher sollten Sie einen Behälter mit Gelee in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben. Während das Gelee abkühlt, muss es ausgepeitscht werden. In der abgekühlten Masse Vanillezucker und gehackte Schale hinzufügen.

Rezept 3: Frucht- und Milchgelee

Dieses Produkt ist mehr wie ein Getränk und zum Nachtisch - lecker und nützlich. Zweifarbiges Gelee mag besonders Kinder. Für Fruchtgelee können Sie jeden Kompott oder Saft nehmen. Es ist besser, wenn es sich um Moosbeere, Kirsche, Schwarze Johannisbeere handelt, d.h. mit intensiver Farbe. Kissel fällt ziemlich dick aus und zersetzt sich auf der Schüssel.

Zutaten - 0,5 l Milch, ein Sack Vanillezucker, Kristallzucker - abschmecken, 0,5 l Kompott (Saft), 5 EL. Stärke (2,5 EL auf Milch- und Fruchtbasis).

Herstellungsverfahren

Zuerst müssen Sie Milch Kissel kochen. Verdünnen Sie in einem unvollständigen Glas Milch die Stärke (2,5 Esslöffel). Gießen Sie die restliche Milch in die Pfanne, fügen Sie Zucker (plain und Vanille) hinzu und kochen Sie. Fügen Sie einen dünnen Strom gelöster Stärke hinzu und mischen Sie sorgfältig und schnell, um Klumpen zu vermeiden. Vom Herd nehmen. Für Milchgelee ist es besser, Maisstärke zu sich zu nehmen, aber man kann es mit Kartoffeln kochen. Geben Sie eine dicke Milchmasse in die Schüsseln, Schüsseln oder andere kleine Schüsseln und füllen Sie sie in zwei Hälften. Die Konsistenz sollte dickem Grieß ähneln. Koche analog Obstgelee. Verdünnen Sie die Stärke im Kompottglas, kochen Sie die restliche Flüssigkeit und rühren Sie die Stärkemasse unter Rühren ein. Bei den ersten Anzeichen des Kochens (Blasen sprudeln) treten Sie von der Hitze. Kühlen Sie es ein wenig ab und legen Sie es auf die Milch. Das Dessert abkühlen lassen und servieren. Sie können mit zerstoßenen Minzblättern, Puderzucker, Kokos-Chips und Schokoladen-Chips bestreuen.

Rezept 4: Kissel für Marmelade

Wenn Sie im Sommer frisches Fruchtgelee kochen können, dann machen Sie es im Winter nicht mit Marmelade. Hierfür ist absolut jede Marmelade geeignet, ebenso wie Marmelade, Marmelade oder mit Zucker gedrehte Beeren.

Zutaten: Marmelade, Wasser - 1,5 l, Prise Zitronensäure, 4 EL. Stärke.

Herstellungsverfahren

In anderthalb Litern Wassermarmelade auflösen, um Morsik zu bekommen. Schmecken Sie, falls zu süß, etwas Wasser, wenn nicht sehr süß - geben Sie einen oder zwei Marmeladenlöffel ein. Wenn Himbeermarmelade oder verdrehte Beeren verwendet werden, wird empfohlen, die Brühe mit einem Sieb, Gaze oder einem Sieb zu belasten. Drücken Sie den Kuchen und legen Sie den Saft auf das Feuer.

Stärke in einem unvollständigen Glas Wasser auflösen. Gießen Sie es in ein kochendes Fruchtgetränk. Vergessen Sie nicht, die Flüssigkeit ständig zu rühren. Wenn das Gelee siedet, vom Herd nehmen.

Kissel - nützliche Tipps von erfahrenen Köchen

Kissels kocht nach Zugabe von Kartoffelstärke nicht, sondern bringt sie nur zum Kochen. Seit Bei längerem Kochen bricht die Paste zusammen (verliert ihre Eigenschaften) und die Konsistenz der Gelee wird wässrig.

Um das Aussehen von Kissel-Film zu vermeiden, sollte die Oberfläche mit Puderzucker bestreut werden.

Kommentare (0)
Suchen