Hühnersuppe mit Knödel - ein Gericht aus Kindertagen! Autorenrezepte zum Kochen von Hühnersuppen mit Grießknödel oder Mehl

Hühnersuppe mit Knödel - ein Gericht aus Kindertagen! Autorenrezepte zum Kochen von Hühnersuppen mit Grießknödel oder Mehl

Knödel oder Knödel?

Jemand denkt, dass diese Produkte gleich sind, manche sind unterschiedlich. Aber auf jeden Fall sind Knödel kleine Teigstücke, die in Brühe gekocht werden. Und viele Leute kennen dieses Gericht seit seiner Kindheit.

Besonders lecker ist die Hühnersuppe mit Knödeln, die viele Rezepte enthält und mit einer Vielzahl von Ergänzungen zubereitet wird.

Hühnersuppe mit Teigtaschen - Allgemeine Kochprinzipien

Brühe für Hühnersuppe mit Knödel kann aus jedem Teil der Karkasse oder Frikadellen hergestellt werden. Klumpenfleisch wird direkt ins Wasser gelegt und Frikadellen können vorgebraten werden. So bleiben sie besser in Form und das Gericht erhält einen angenehmen Geschmack.

Knödel werden aus Eiern und Mehl hergestellt. Milchprodukte, Wasser, gekochtes Gemüse, verschiedene Gewürze, Öl, Gemüse können hinzugefügt werden. Anstelle von Mehl können Sie den Grieß verwenden oder diese Produkte zur Hälfte nehmen. Der Teig für Knödel ist oft dickflüssig, die Konsistenz ähnelt Sauerrahm. Sie werden mit einem Löffel geformt und in Brühe getaucht. Manchmal werden Knödel aus steifem Teig hergestellt, von Hand geformt oder mit einem Messer geschnitten.

Wie bei jedem anderen ersten Gang können in der Hühnersuppe Gemüse, Müsli, Gemüse, Konserven und Gewürze mit Knödeln enthalten sein.

Rezept 1: Klassische Hühnerknödelsuppe

Die Basisversion der Hühnersuppe mit Knödeln, die immer mit Müsli und Gemüse ergänzt werden kann und ein neues Gericht bekommt. Knödel werden aus Wasser und Eiern hergestellt.

Inhaltsstoffe

• ein halbes kleines Huhn;

• Wasser 3 Liter;

• etwas Öl oder Fett;

• 5 Kartoffeln;

• Zwiebel Zwiebel;

• Möhre;

• Salz, Grüns.

Für Knödel:

• eine halbe Tasse Mehl;

• 2 Eier.

Kochen

1. Wir waschen das Huhn, gießen Wasser ein und kochen die Brühe, je nach Qualität des Vogels, etwa 40-50 Minuten. Dann das Fleisch entfernen und mit Salz abschmecken. 2. Geschälte gewürfelte Kartoffeln in Brühe schneiden.

3. Die Möhre zerkleinern, die geschälte Zwiebelknolle in Würfel schneiden. Die Zwiebeln ein paar Minuten anbraten, die Karotten dazugeben und goldbraun kochen. Wenn Sie Suppen ohne Braten mögen, gießen Sie einfach das vorbereitete Gemüse in die Brühe.

4. Wir zerlegen das gekochte und bereits abgekühlte Hähnchen, legen das Fleisch in die Suppe.

5. Teig für Knödel kneten. Brechen Sie dazu die Eier, mischen Sie sie mit Salz und zwei Esslöffeln Wasser. Gießen Sie das Mehl, der Teig sollte dick sein wie Pfannkuchen.

6. Sobald die Kartoffeln weich sind, aber noch nicht gekocht sind, Knödel mit einem Löffel formen, vergessen Sie nicht, sie in Wasser zu legen.

7. Kochen Sie die Suppe weitere 5 Minuten, würzen Sie sie mit Kräutern und Gewürzen und probieren Sie das Salz an. Mit saurer Sahne serviert.

Rezept 2: Hühnersuppe mit Dumpling Decoys

Die Besonderheit dieser Hühnersuppe mit Knödeln sind lockere und luftige Knödel, die dank Grieß erhalten werden. Es ist ratsam, dem Teig vor dem Formen 10 Minuten ein wenig Halt zu geben.

Inhaltsstoffe

• ein halbes Kilo Hühnchen, Sie können eine Suppe nehmen;

• 3 Kartoffeln;

• Zwiebel;

• Gewürze, Petersilienblätter.

Für Knödel:

• Ei;

• 3-4 Esslöffel Grieß.

Kochen

1. Kochen Sie das Huhn in zwei Liter Wasser für 40 Minuten und salzen Sie die Brühe.

2. Zwiebel in Würfel schneiden, Karottenstrohhalme. Alles zusammen in einen Topf geben, zum Kochen bringen.

3. Lass die gewürfelten Kartoffeln laufen.

4. Das Ei mit einem Löffel Wasser gießen, salzen und nach und nach den Grieß hinzufügen. Rühren

5. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, Knödel formen und 3 Minuten kochen.

6. Füllen Sie die Suppe mit gehackten Petersilienblättern.

Rezept 3: Hühnersuppe mit Teigtaschen und Pilzen

In dieser Suppe mit Knödel verwenden wir Pilze, aber Sie können auch andere Pilze nehmen. Wenn sie getrocknet sind, müssen Sie zuerst einweichen und kochen. Waldpilze müssen auch 20 Minuten kochen.

Inhaltsstoffe • 600 g Hühnchen;

• 3 Kartoffeln;

• 300 Gramm Champignons;

• Zwiebel;

• Öl;

• 3 Liter Wasser;

• Gewürze, Grüns.

Für Knödel:

• 50 g Milch;

• Ei;

• Löffel Sonnenblumenöl;

• Mehl.

Kochen

1. Hühnerbrühe vorbereiten. Wir salzen

2. Shred Pilze sind nicht sehr fein, braten sie in Öl fast bis zum Zartwerden.

3. Zwiebel schneiden, zu den Pilzen schicken und gemeinsam braten.

4. Schälen Sie die Kartoffeln, schneiden Sie sie nach Belieben in die Suppe.

5. Den Teig kneten. Dazu schlagen Sie das Ei mit Milch, Salz, Mehl und Butter. Die Teigkonsistenz muss viskos gemacht werden, wie Sauerrahm. Auf Wunsch können Sie etwas gehackten Dill hineinlegen.

6. Sobald die Kartoffeln gekocht sind, die Pilze mit Zwiebeln hinzufügen. Suppe zum Kochen bringen.

7. Wir legen Knödel aus, kochen bis zur vollen Bereitschaft, füllen die Schale mit Gemüse, machen sie aus und lassen 10 Minuten unter dem Deckel stehen.

Rezept 4: Würzige Hühnersuppe mit Teigtaschen und Tomaten

Reichhaltige und bunte Suppe mit Knödeln und frischen Tomaten. Bei Bedarf können sie mit Saft, Sauce, Nudeln oder Dosen-Tomaten ersetzt werden. Knödel werden aus einer Mischung aus Mehl und Grieß hergestellt.

Inhaltsstoffe

• 6 Tomaten;

• halbes Huhn;

• 3 Liter Wasser;

• 4 Kartoffeln;

• 2 Zwiebeln;

• eine Möhre;

• Öl, Gewürze, Grüns.

Für Knödel:

• 3 Esslöffel Mehl;

• 2 Löffel Grieß;

• ei.

Kochen

1. Kochen Sie das Hähnchen fast bis es zart ist, fügen Sie dann Salz hinzu und fügen Sie gewürfelte Kartoffeln hinzu.

2. Zwiebeln und Möhren mahlen, wie es für uns praktisch ist. In einer Pfanne braten.

3. Wir waschen die Tomaten, schneiden sie in zwei Hälften, reiben die drei Fleischstücke und werfen die Häute heraus. Die Tomate mit dem Gemüse in die Pfanne geben und zweimal kochen.

4. Ei und Salz mit 20 g Wasser verrühren, Grieß mit Mehl hinzufügen, Teig kneten. Es sollte nicht dick sein.

5. Legen Sie die Knödel in die Pfanne, sobald die Kartoffeln gekocht sind. 2 Minuten kochen lassen. 6. Fügen Sie den Tomateninhalt der Pfanne hinzu, kochen Sie die Suppe noch eine Minute lang, füllen Sie das Gemüse mit Gemüse und schalten Sie es aus.

Rezept 5: Hühnersuppe mit Knödel und geschmolzenem Käse

Das Gericht hat einen sehr zarten cremigen Geschmack, der durch Schmelzkäse gegeben wird. Sie können alle Knödel für diese Hühnersuppe mit Knödeln herstellen, aber wir machen es mit Kefir. Dank Soda sind die Knödel weich, luftig und schmelzen im Mund.

Inhaltsstoffe

• 400 g Hühnchen;

• 4 Kartoffeln;

• 2 Käse;

• 2 Liter Wasser;

• Zwiebel Zwiebel;

• Grüns, Salz.

Für Knödel:

• eine halbe Tasse Kefir;

• Ei;

• Prise Soda;

• Mehl.

Kochen

1. Kochbrühe aus Wasser und Huhn Wenn es fertig ist, salzen wir.

2. Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, in die Pfanne tauchen.

3. Die Zwiebel in Öl geben. Nach Geschmack können Sie Karotten hinzufügen.

4. Den Teig kneten. Dazu löschen wir Soda im Kefir aus, fügen ein mit einer Gabel mit Salz geschlagenes Ei hinzu, fügen Mehl hinzu und kneten den Teig.

5. Den Teig in eine Pfanne geben, in die Pfanne tauchen und Knödel formen.

6. Käse in Würfel schneiden (reiben) und in die Suppe geben. Kochen Sie zwei Minuten nach dem Kochen.

7. Gebratene Zwiebeln und gehackte Gemüse dazugeben und abschmecken. Schalten Sie den Herd aus.

Rezept 6: Hühnersuppe mit Knödeln und grünen Erbsen

Eine erstaunlich helle und leichte Suppe, die mit frischen, gefrorenen oder konservierten Erbsen gekocht werden kann. In jedem Fall wird es dem Geschmack gefallen. Knödel werden aus Kartoffeln hergestellt. Mit diesem Rezept erhalten Sie Teigstücke gleicher Form und Größe.

Inhaltsstoffe

• 0,5 Hühnchen;

• Zwiebel;

• Möhre;

• Öl;

• 400 g Erbsen;

• Gewürze.

Für Knödel:

• 3 Kartoffeln;

• 2 Eier;

• Dill;

• Salz;

• Mehl.

Kochen

1. Füllen Sie den Vogel mit zwei Litern Wasser und bereiten Sie die Brühe zu.

2. Zwiebeln und Möhren schälen, nach Belieben hacken und in Öl einlegen.

3. Kochen Sie die Kartoffeln, Sie können dies mit Huhn tun. Wir nehmen, kneten und zerkleinern. Fügen Sie Salz, Ei, gehackter Dill und Mehl hinzu. Den Teig kneten. 4. Tisch gut mit Mehl. Teigwurst mit einem Durchmesser von 1,5 cm ausrollen und in Stücke schneiden.

5. Suppe salzen, Knödel werfen und eine Minute kochen lassen.

6. Grüne Erbsen hinzufügen. Gefrorene oder frische Erbsen werden einfach geworfen, mit dem eingelegten Produkt muss die Flüssigkeit zuerst dekantiert werden. Kochen Sie weitere drei oder vier Minuten.

7. Die gebratenen Zwiebeln verteilen, Gewürze hinzufügen, abdecken und ausschalten. Wir geben die Hühnersuppe für eine Viertelstunde, damit sie kommt und der Geschmack der Produkte kombiniert wird.

Rezept 7: Hühnersuppe mit Knödeln und Buchweizengrützen

Viel Buchweizen ist mit Haferbrei verbunden. Aber nicht weniger lecker und nahrhaft sind mit diesem Sand die ersten Gerichte. Vor allem, wenn es sich um hausgemachte Hühnersuppe mit Knödeln handelt. Wir bereiten den Teig mit Milch zu. Rezept ohne Kartoffeln.

Inhaltsstoffe

• 300 g Hühnchen;

• 2 Liter Wasser;

• eine dritte Tasse Buchweizen;

• Zwiebel;

• Gewürze, Öl;

• Möhre.

Für Knödel:

• Ei;

• 60 ml Milch;

• Salz;

• 4-5 Esslöffel Mehl.

Kochen

1. Kochen Sie die Brühe. Zum Schluss salzen und gießen Sie den gewaschenen Buchweizen.

2. Braten Sie die Zwiebel separat in einer Pfanne an, fügen Sie am Ende Karotten hinzu und lassen Sie sie zusammen 5 Minuten ziehen. Die Form des Schneidens von Gemüse nach seinem Ermessen.

3. Knete den Teig mit Salzeiern, Milch und Mehl. Sauerrahm Dichte.

4. Sobald der Buchweizen gekocht ist, tauchen Sie die Knödel mit einem Löffel in die Suppe. Noch drei Minuten kochen.

5. Gebratenes Gemüse dazugeben, kochen, mit Gewürzen würzen, Gemüse würzen und den Geschmack von Hühnersuppe mit Knödeln bewerten.

Rezept 8: Hühnersuppe mit Teigtaschen und Fleischbällchen

Die Suppe ist schnell gekocht, es sieht interessant aus, da sowohl die Knödel als auch die Frikadellen rund sind. Für Hackfleisch verwenden Sie Hähnchenfilet, mit der Brust oder dem Oberschenkel. Wenn Sie fetthaltige Mahlzeiten mögen, können Sie etwas Fett hinzufügen.

Inhaltsstoffe

• 400 g Hühnchen;

• Mehl;

• Grüns;

• 2 Eier;

• Zwiebel;

• 4 Kartoffeln;

• Möhre;

• etwas Öl; • Gewürze.

Kochen

1. Mahlen Sie das Huhn mit einem Fleischwolf oder in einem Mixer, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, Sie können andere Gewürze verwenden. Zerschlagen Sie ein Ei und kneten Sie die Füllung. Wenn es sich als wässrig erwies, gießen Sie etwas Mehl ein. Bilden Sie die eingetauchten Hände Fleischbällchen.

2. Setzen Sie auf dem Herd zweieinhalb Liter Wasser, Salz.

3. Schlagen Sie das Ei in einer separaten Schüssel mit drei Esslöffeln Wasser, fügen Sie etwas Grün und etwa 100 g Mehl hinzu. Knete den üblichen Teig, um einen Löffel zu formen.

4. Alles Gemüse putzen, hacken. Wir fangen die Kartoffeln an, nachdem wir Zwiebeln mit Karotten gekocht haben. 5 Minuten kochen lassen.

5. Frittieren Sie die Frikadellen in einer Pfanne auf beiden Seiten, ohne dass Sie dazu bereit sind. Mit Butter in Suppe geschickt. Kochen Sie weitere 10 Minuten.

6. Nehmen Sie einen Löffel und formen Sie Knödel. Kochen Sie drei Minuten.

7. Die Suppe mit gehacktem Grün füllen und abschalten. Vor dem Servieren eine halbe Stunde ziehen lassen.

Rezept 9: Hühnersuppe mit Knödeln, gekochten Eiern und Mais

Eine interessante Hühnersuppe mit Knödeln, zu der Dosenmais hinzugefügt wird. Knödel kochen auf Kefir. Verwenden Sie für die Brühe einen beliebigen Teil des Schlachtkörpers.

Inhaltsstoffe

• 500 g Hühnchen;

• 3 Kartoffeln;

• große Zwiebel;

• 2 - 2,5 Liter Wasser;

• 200 g Mais;

• eine Paprika;

• Gewürze;

• 3 Eier;

• Öl.

Für Knödel:

• Ei;

• 2 Löffel Kefir;

• Gewürze;

• 5 Esslöffel Mehl.

Kochen

1. Wie üblich Hühnerbrühe und Salz vorbereiten.

2. Wir senken gehackte Kartoffeln.

3. Die gehackte Zwiebel in Öl anbraten, vorzugsweise cremig. Gehackten Paprika dazugeben und zusammen weich ziehen lassen.

4. Die Eier in einer separaten Schüssel kochen, putzen und halbieren.

5. Knödel wie gewohnt kneten. Alles mischen, Mehl zur Smetannogo-Konsistenz hinzufügen.

6. Sobald die Kartoffeln weich sind, den Mais anlassen und Knödel formen.

7. 2 Minuten kochen, geröstetes Gemüse auslegen, kochen lassen, Suppe mit Gemüse füllen und abstellen.

Chicken Dumpling Suppe - Tipps und Tricks

• Haus- und Farmhühner benötigen aufgrund des gut entwickelten Muskelgewebes mehr Zeit zum Kochen. Sie machen aromatisches Fett gelb und reichhaltig. Der Fabrikvogel kocht doppelt so schnell, aber die Brühe ist nicht so reich.

• Wenn Sie keine Zeit zum Entfernen des Schaums haben und die Suppe bereits gekocht hat, geben Sie etwas Wasser in die Pfanne, damit sie wieder an die Oberfläche steigt. Sie können einfach die erste Brühe abtropfen lassen und das Fleisch erneut einfüllen. Es wird angenommen, dass die Speisen auf der zweiten Brühe gesünder und diätetischer sind.

• Wenn sich Federn und Pads auf dem Vogel befinden, können Sie diese mit einer Pinzette leicht herausziehen. Ein kleiner Flusen muss brennen. Dazu können Sie die Flamme eines Gasofens oder eine brennende Zeitung verwenden.

• Je kleiner der Löffel, desto sorgfältiger und schöner werden die Knödel erhalten, der Herstellungsprozess verzögert sich jedoch. Um eine schöne Suppe zuzubereiten, können Sie die Hilfe des Haushalts verwenden und die Produkte mit mehreren Händen formen.

• Sie können dem Knödelteig Grünzeug, Paprika, Kurkuma und andere Gewürze hinzufügen. Knödel werden hell und appetitlich.

Kommentare (0)
Suchen