Gurke mit Graupen in einem langsamen Kocher - schnell und lecker. Rassolniki mit Gerste in einem langsamen Kocher mit Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn, Pilzen

Gurke mit Graupen in einem langsamen Kocher - schnell und lecker. Rassolniki mit Gerste in einem langsamen Kocher mit Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn, Pilzen

Die Gurke im Slow Cooker ist besonders lecker, weil sie wie in einem russischen Ofen schmachtet und den Geschmack und alle nützlichen Substanzen so gut wie möglich bewahrt.

Dicke Brühe, angenehme Säure und razvaristaya Perlgerste machen diese Suppe einfach einzigartig.

Pickle mit Gerste in einem langsamen Kocher - Grundprinzipien des Kochens

Die Gastgeberinnen, die diese Suppe zum ersten Mal kochen, sollten wissen, dass sie in Fleischbrühe (vorzugsweise Rindfleisch) gekocht werden. Es muss Gerste und Gurken sein.

Bereiten Sie zuerst die Brühe vor. Wie oben bereits erwähnt, ist es besser, es aus Rinderfilet zu garen, aber wenn Sie Schweinefleisch oder zum Beispiel Hühnchen bevorzugen, können Sie dieses Fleisch sicher verwenden. Dann wird die fertige Brühe gefiltert, um die Suppe transparent zu machen.

Perlgerste wird lange genug gegart, die Garzeit kann jedoch erheblich verkürzt werden, wenn Sie sie mehrere Stunden lang einweichen.

Pflanzenöl wird in die Schüssel des Geräts gegossen und die Zwiebeln und Möhren darin gebraten. Dann zazharku mit Tomatenmark würzen und mischen. Dann wird das Gerät in den Suppenmodus versetzt und die Kartoffeln, Gerste und Pickles werden in die Schüssel gegeben. Brühe gießen und eine halbe Stunde kochen lassen. Am Ende das Lorbeerblatt und die Grüns hinzufügen.

Rezept 1. Pickle mit Gerste in einem langsamen Kocher

Zutaten

zwei Liter Brühe;

Grüns;

zwei eingelegte oder eingelegte Gurken;

Lorbeerblätter;

60 g Perlgerste;

Salz;

drei Kartoffeln;

Pfeffer;

kleine Möhre;

30 ml Pflanzenöl;

Zwiebelkopf;

30 g Tomatenmark.

Herstellungsverfahren

1. Perlgerste gründlich ausspülen. Füllen Sie es mit klarem Wasser und lassen Sie es einige Stunden ruhen.

2. Gießen Sie Pflanzenöl in die Schüssel des Geräts und lassen Sie das Viertel eine Stunde lang das Frittierprogramm laufen.

3. Zwiebel schälen und fein hacken. In eine Schüssel mit Butter geben und leicht anbraten.

4. Schneiden Sie die gereinigte Karotte in große Chips und geben Sie die Zwiebel dazu. Weiter braten, gelegentlich mit einem Spatel umrühren. Tomatenpaste hinzufügen. 5. Marinierter oder gesalzener Gurkenrost mit großen Löchern. Zum Gemüse hinzufügen, mischen.

6. Gießen Sie die Fleischbrühe in die Schüssel. Geschälte und gewürfelte Kartoffeln und Gerste hinzufügen. Leicht salzen Denken Sie daran, Gurken geben ihr Salz auf. Schalten Sie den Slow Cooker in den Garmodus und kochen Sie die Suppe für eine halbe Stunde. Am Ende Pfeffer und Lorbeerblatt hinzufügen.

Rezept 2. Pickle mit Gerste in einem langsamen Kocher mit Schweinefleisch

Zutaten

Schweinefleisch am Knochen;

zwei Liter gefiltertes Wasser;

unvollständige Multi-Gersten-Perlgerste;

frische Grüns;

Zwiebel;

250 ml Sole aus eingelegten Gurken;

mittlere Möhre;

vier Kartoffeln;

zwei eingelegte Gurken;

60 ml Pflanzenöl.

Herstellungsverfahren

1. Legen Sie ein Stück Schweinefleisch (unbedingt auf den Knochen) in die Multikocherschale und kochen Sie es im "Quenching" -Modus für eine Stunde. Fügen Sie am Ende des Salzes ein paar Erbsenpfeffer schwarzen Pfeffer und Lorbeerblatt hinzu. Das Fleisch aus der Brühe nehmen und die Brühe selbst abseihen. Spülen Sie die Schüssel aus.

2. Geschälte und gewaschene Zwiebeln und Karotten in die Schüssel geben. Geben Sie im Frittiermodus einige Minuten ein, indem Sie Pflanzenöl hinzufügen.

3. Fügen Sie dann die gehackten Gurken hinzu. Bulgarischen Pfeffer schälen und in Streifen schneiden. Senden Sie den Rest des Gemüses und kochen Sie noch ein paar Minuten. Das gebräunte Gemüse auf einen Teller legen.

4. Legen Sie die geschälten und gehackten, zufällig gewaschenen Kartoffeln in Perlgerste in den Behälter. Gießen Sie die gesamte Brühe ein und stellen Sie das Suppenprogramm für 40 Minuten ein.

5. 10 Minuten vor Ende der Zeit das Gemüse mit dem Fleisch anbraten, die Essiggurke einfüllen und mit den Lieblingsgewürzen würzen. Übertreiben Sie es nicht mit Salz!

6. Senden Sie als Nächstes frische Grüns. Schließen Sie den Deckel des Multikochers. Nachdem das Gerät ein Signal gegeben hat, lassen Sie die Beizengurke für 10 Minuten im beheizten Modus stehen.

Rezept 3. Essiggurke mit Graupen in einem langsamen Kocher mit Rindfleisch

Zutaten

gefiltertes Wasser - zwei Liter;

Rindfleisch am Knochen - 400 g;

Perlgerste - 60 g;

Pickles - drei Stück;

große Möhre; mittlere Zwiebel;

Kartoffeln - drei Knollen;

Lorbeerblätter;

Gewürze

Herstellungsverfahren

1. Knochen gut waschen, die Folien abziehen und kleine Stücke entfernen. Kartoffeln und Karotten schälen, Zwiebeln schälen und ausspülen. Spülen Sie die Gerste unter einem Wasserstrahl ab und geben Sie sie in ein Sieb.

2. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die gereinigte Karotte in einen kleinen Häcksler reiben, die Zwiebel fein hacken. Gurken hacken in große Chips.

3. Nehmen Sie den Behälter aus dem Multikocher und geben Sie Fleisch, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Gurken hinein. Das gewaschene Müsli gießen, mit Gewürzen würzen und ein Lorbeerblatt legen.

4. Gießen Sie zwei gefilterte Lyres in die Schüssel und mischen Sie sie. Legen Sie den Behälter mit den Zutaten in den Multikocher, schließen Sie den Deckel und führen Sie das SUP-Programm aus. Stellen Sie die Zeit für zwei Stunden ein. Diese Zeit reicht aus, damit das Rindfleisch kochen kann, die Gerste ausdampft und der Rest der Zutaten gut in der Brühe geknetet wird. Kochen Sie vor dem Piepton, ohne den Deckel zu öffnen, ohne zu rühren und nichts hinzuzufügen!

5. Öffnen Sie am Ende des Programms vorsichtig den Deckel und lassen Sie ein Paar los. Bereiten Sie die fertige Salzgurke vor. Suppe mit Rindfleisch, saurer Sahne und Gemüse servieren.

Rezept 4. Rassolnik mit Graupen in einem langsamen Kocher mit Eintopf

Zutaten

zwei große Kartoffelknollen;

Tomatenpaste - 30 g;

Karotte;

Pflanzenöl - 60 ml;

kleine Zwiebel;

Eintopf - 100 g;

drei kleine Gurken;

1/2 Multi-Gerstenperlgerste.

Herstellungsverfahren

1. Gemüse putzen und waschen. Zwiebel fein zerbröckeln, Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, Möhre und Gurken in dünne Streifen schneiden.

2. In der Kapazität des Multikochers Öl einfüllen. Gehacktes Gemüse verteilen und vorwärmen. Frittieren Sie sie etwa 15 Minuten im Backmodus und rühren Sie gelegentlich um.

3. Tomatenpaste einlegen, mischen und einige Minuten braten.

4. Waschen Sie die Gerste unter fließendem Wasser. Füllen Sie es mit kaltem Wasser und lassen Sie es einige Stunden ruhen. Dann das Müsli in den Behälter geben. Wir schicken auch Pickles an diesen Ort, rühren und sieden fünf Minuten lang. Fügen Sie den Eintopf, Pfeffer hinzu. Füllen Sie den Inhalt des Behälters mit einem Liter heißem Wasser und etwas Gurkensole. Der Flüssigkeitsstand sollte die maximale Markierung auf der Schüssel nicht überschreiten. Kochen Sie die Suppe etwa eine Stunde im Modus „Schmoren“.

Rezept 5. Essiggurke mit Gerste im Hühnerkocher

Zutaten

1/3 Stapel Perlgerste;

750 g Hühnchen;

Lorbeerblätter;

zwei Zwiebeln;

Salz;

sechs Kartoffeln;

gemahlener schwarzer Pfeffer;

zwei Möhren;

120 g Sauerrahm;

Bund Petersilie;

60 g Butterghee;

Selleriewurzel;

Stapel Gurkengurke;

zwei Fassgurken.

Herstellungsverfahren

1. Spülen Sie das Hühnerfleisch unter fließendem Wasser ab. Hühnchen-Hühnerfleisch leicht salzen, bis das Fleisch fertig ist. Die Karotte mit einem Schäler schälen und in große Chips schneiden. Geschälte Zwiebel fein zerbröckeln. Sellerie schälen. Mahlen Sie es auf einer feinen Reibe.

2. Schmelzen Sie die Butter im Behälter des Geräts. Gemüse hineingeben und braten, gelegentlich umrühren. Beginnen Sie mit dem Kochen im Frittiermodus und wechseln Sie dann in den Löschmodus.

3. Geschälte Kartoffeln waschen und in kleine Stücke schneiden. Gerste waschen. Lassen Sie es mehrere Stunden einweichen. So wird es viel schneller kochen. Fassgurken fein gehackt.

4. Fleisch aus der Brühe nehmen. Die Brühe durch ein Sieb passieren. Gemüse aus der Schüssel nehmen. Und Brühe hineingießen. Sobald es zu kochen beginnt, gib Kartoffeln und Gerste hinein und brate das Gemüse. Kochen Sie alles für eine Viertelstunde im "Kochen" -Modus, fügen Sie dann Gurken, Gewürze, Lorbeerblatt, Gurkengurke hinzu, kochen Sie es vorher. Kochen Sie weitere fünf Minuten. Hühnchen in Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und Essiggurke zerlegen. Mit saurer Sahne abschmecken und mit fein gehacktem Gemüse bestreuen.

Rezept 6. Fastensuppe mit Gerste in einem langsamen Kocher mit Pilzen

Zutaten

getrocknete Waldpilze - 25 g;

Grüns;

Gewürzgurken - 300 g;

Pflanzenöl;

100 g Perlgerste;

Salz;

drei Kartoffeln;

zwei Knoblauchzehen;

Karotte;

Bug - Kopf.

Herstellungsverfahren

1. Getrocknete Champignons waschen und drei Stunden in kaltem Wasser einweichen. Sie können alle Waldpilze verwenden.

2. Pilzextrakt gefiltert und in den Slow Cooker gegossen. Pilze noch einmal gewaschen, in Scheiben geschnitten und auch in die Schüssel geschickt. Fügen Sie gefiltertes Wasser bis zu drei Litern hinzu. Wir starten das Gerät im Modus "Suppe". Stellen Sie die Zeit für eine Stunde ein und schließen Sie den Deckel. 3. Wasche die Perlgerste und schicke sie zehn Minuten nach dem Kochen zu den Pilzen.

4. Frittieren. Dazu das Gemüse putzen, die Zwiebel und die Karotten auf einer groben Reibe hacken. Gemüse in Pflanzenöl goldbraun braten.

5. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und nach vierzig Minuten in die Brühe geben. Kochen Sie weitere zehn Minuten.

6. Eingelegte Gurken in Würfel schneiden. Gurken in die Suppe geben und eine Viertelstunde garen. Wir probieren die Suppe für Salz. Wenn nötig, fügen Sie etwas Salzlake unter den Gurken hinzu.

7. Braten hinzufügen und weitere fünf Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit ein paar Knoblauchzehen putzen und durch eine Presse in die Suppe drücken. Schalten Sie das Gerät aus. Rassolnik schmeckt besser, wenn Sie ihn im Heizmodus vierzig Minuten ziehen lassen.

Pickle mit Gerste im Slow Cooker - Tipps und Tricks

  • Eingelegte Gurken sollten nur gelegt werden, wenn das Gemüse fertig ist. Andernfalls lässt die Säure sie nicht weich kochen.
  • Verwenden Sie nur Pickles in Pickles, nicht Pickles.
  • Um eine Diätoption zu treffen, braten Sie das Gemüse in einer trockenen Pfanne.
  • Pickle mit Sauerrahm, Kräutern und Croutons servieren.
Kommentare (0)
Suchen