Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Gebackener Schinken in Folie - Allgemeine Herstellungsprinzipien

Es gibt keine Person, die Fleisch gleichgültig ist (es sei denn, er ist kein überzeugter Vegetarier). Wir lieben gekochtes Fleisch, gebacken, gebraten, gedünstet. Dies ist leicht zu erklären, da Fleisch ein Protein ist, das sich im Körper in die Aminosäuren verwandelt, die für jeden von uns notwendig sind. Tatsächlich kann der Körper lange Zeit ohne Getreide, Früchte und sogar ohne Gemüse funktionieren, aber seine Proteine ​​und Muskeln werden beraubt und das Muskelgewebe beginnt zu verfallen, die Haare werden stumpf, ein Hautausschlag tritt auf und die Organe beginnen mit Unterbrechungen zu arbeiten. Deshalb ist Fleisch ein notwendiges Produkt und deshalb lieben und essen wir es gerne. Die Freude wird noch größer, wenn dieses Produkt auf besondere Weise hergestellt wird. Versuchen Sie, gekochtes Schweinefleisch in Folie zu backen. Dies ist ein originales slawisches Gericht, das jedoch viele ähnliche Analoga auf der ganzen Welt hat.

Dieser Schweinefleischschinken wurde aus dem Fleisch eines Bären zubereitet. Gebackenes ganzes Stück Schweinefleisch gilt heute als gebackener Schinken. In der Zwischenzeit können Sie ein solches Gericht aus Rindfleisch, Huhn oder Lamm herstellen.

Gekochte Schweinefleischfolie zu kochen ist einfach, aber es ist wichtig, das Fleisch vor dem Backen zuzubereiten. Ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses ist das Beizen (oder Einweichen) des Produkts. Dazu wird das gewaschene Fleischstück für eine Stunde oder länger in die Gurke eingelassen und an einem kühlen Ort aufbewahrt. Die Beizzeit hängt davon ab, wie frisches und "junges" Fleisch.

Für die Marinade können Sie Wasser mit Salz mischen (45 g Salz pro Liter Wasser) oder die Gewürze 5 Minuten mit Lorbeerblatt kochen. Als Gewürze verwenden Sie Nelken, Majoran, Pfeffer und Erbsen.

Gebackener Schinken in Folie - Zubereitung von Speisen und Geschirr

Natürlich ist der Geschmack des Gerichts zu 80% abhängig vom gewählten Fleisch und nur 20% davon, wie es gegart wird. Auf keinen Fall den Kauf von Tiefkühlprodukten und frischem Fleisch wert. Im ersten Fall wirkt gekochtes Schweinefleisch in Folie appetitlich, aber locker und ungleichmäßig. Während des Einfrierens tritt die gesamte Feuchtigkeit aus dem Fleisch aus und der Ofen verdampft schnell die Marinade, die während des Einweichens in das Produkt „eingedrungen“ ist. Im zweiten Fall fällt das Gericht trocken aus, unabhängig davon, wie lange Sie das Fleisch zuvor nicht mariniert haben.

Am besten geeignetes ganzes Stück Fleisch mit etwas Fett. Wenn wir über Schweinefleisch sprechen, empfehlen wir Ihnen, sich einen Hals zu nehmen. Die Struktur dieses Teils hat ein heterogenes Aussehen, die Fleischschichten wechseln sich mit den Fettschichten ab. Wenn Sie sich entscheiden, Schweinefleisch oder Hühnchen zu kochen, verzichten Sie nicht auf den Zusatz in Form von Schmalz.

Damit sich das Schweinefleisch in der Folie als wohlriechend herausstellt, müssen Sie auch Gewürze zubereiten. Es kann gemahlener schwarzer und weißer Pfeffer, Hopfen-Suneli, trockenes Basilikum, Gemüse und andere Gewürze sein.

Zum Backen benötigen Sie ein Deck oder eine Pfanne. Wenn Sie in Aerogrill gebackenen Schinken in Folie backen, müssen Sie das Gericht auf dem unteren Grill garen.

Wie lange dauert es, den gebackenen Schinken in Folie zu garen? Wenn es das Fleisch eines jungen Ferkels ist, backen Sie das Gericht etwa eineinhalb Stunden. Rindfleisch muss mindestens 2,5 Stunden gekocht werden, Geflügel - nicht mehr als 20 Minuten.

Gebackene Schweinefleischrezepte in Folie:

Rezept 1: Gebackener Schinken in Folie.

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Das einfachste und zugleich begehrteste Rezept ist ein Schweinefleischschinken in Folie mit Pfeffer und Salz. Tatsache ist, dass die Gewürze und Toppings nicht jedem gefallen. Wenn Sie für eine große Gesellschaft kochen, können Sie den Geschmack der Gäste einfach nicht erraten. Das gleiche Gericht wird auf jeden Fall jeden Geschmack haben. Erforderliche Zutaten:

  • Schweinefleisch - nicht mehr als eineinhalb Kilogramm.
  • pfeffer, salz

Herstellungsverfahren:

  1. Bevor Sie gekochtes Schweinefleisch in Folie backen, müssen Sie das Fleisch in Essig einlegen. Waschen Sie es aus dem Blut, entfernen Sie den Film.
  2. In 1,5 Liter Wasser das Salz auflösen (ungefähr 70 Gramm werden benötigt) und das Fleisch füllen. Lassen Sie das Schweinefleisch anderthalb Stunden marinieren.
  3. Das Fleisch abgießen und mit Pfeffer einreiben.
  4. Das Fleisch mit Folie fest umwickeln. Legen Sie es in das Deck und legen Sie es in den Ofen.

Rezept 2: Gebackener Schinken in Lammfolie mit Knoblauch

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Es ist nicht oft der gebackene Schinken aus Hammelfleisch, weil dieses Fleisch ziemlich fett ist. Wenn das Hammelfleisch jedoch richtig durchnässt und gebacken ist, wird das Schweinefleisch sehr zart.

Achten Sie auf die Zubereitungsmethode von Marinade.

Erforderliche Zutaten:

  • Ein festes Hammelstück nicht mehr als 1,5 kg
  • 6-7 Zähne Knoblauch
  • salz und gewürze

Herstellungsverfahren:

  1. Lamm abspülen.
  2. Fleisch muss mariniert werden. Dazu 1,5 Liter Wasser zum Kochen bringen, Lorbeerblatt, Knoblauchzehe, Salz, Erbse dazugeben. Lassen Sie die Marinade 5 Minuten ruhen und schalten Sie das Feuer aus. Fügen Sie einen Teelöffel Essig zur Marinade hinzu.
  3. Wenn die Marinade kalt ist, tauche das Fleisch darin ein und lass es 2,5 Stunden marinieren.
  4. Nach einiger Zeit das Lamm herausnehmen, trocknen und mit Pfeffer reiben. Mit Folie fest umwickeln und in den Ofen schieben. Lamm sollte mindestens zwei Stunden gebacken werden.

Rezept 3: Gebackener Schinken in Rinderfolie

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Rindfleisch ergibt einen köstlichen gebackenen Schinken, wenn Sie ihn mit Speck hinzugeben. Andernfalls wird das Fleisch durch eine langfristige Wärmebehandlung austrocknen und Sie erhalten überhaupt kein schmackhaftes Gericht. Erforderliche Zutaten:

  • Ein festes Stück Fleisch mit einem Gewicht von bis zu 1,5 kg
  • Gewürze
  • Schweineschmalz - 160-220 Gramm

Herstellungsverfahren:

  • Fleisch muss zuerst eingeweicht werden. Salz in warmem Wasser auflösen und Rindfleisch für 2 Stunden in Salzlake geben.
  • Das Schmalz in dünne Schichten schneiden.
  • Fleisch mit Gewürzen abtropfen lassen. Speckstücke auf das Fleisch legen. Wickeln Sie das Rindfleisch in Folie ein.
  • Legen Sie das Fleisch auf das Deck und backen Sie es bei 160 Grad.

Rezept 4: Kaltes gekochtes Schweinefleisch in Folie mit Trockenpflaumen

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Es ist allgemein bekannt, dass die Hauptgerichte geschmackvoller werden, wenn Sie ihnen süße Früchte hinzufügen. Feines Aroma und süßer Geschmack wirken pikant und erfrischen die Wahrnehmung eines traditionellen Gerichts. Kochen Sie das Schweinefleisch in der Folie mit Pflaumen - Sie werden es lieben.

Erforderliche Zutaten:

  • Fleisch bis zu einem Kilogramm
  • Trockenpflaumen - 270 g
  • Gewürze

Herstellungsverfahren:

  1. Das gewaschene Fleischstück in gesalzene Salzlake geben und 1,5-2 Stunden ziehen lassen.
  2. Getrocknete Früchte sollten mit kochendem Wasser gegossen und 12 Minuten stehen gelassen werden. Lassen Sie die Pflaumen abtropfen und spülen Sie sie anschließend mit klarem Wasser ab, um Ablagerungen und Sand zu entfernen.
  3. Das Fleisch abtropfen lassen, mit Gewürzen einreiben und Längsschnitte über die gesamte Fläche des Stücks machen. Legen Sie die Pflaumen vorsichtig in die Schnitte.
  4. Wickle das Fleisch in Folie ein und lege es auf das Backblech. Schicken Sie in den Ofen und kochen Sie mindestens 1,5 Stunden.

Rezept 5: Gebackener Schinken in Folie von Geflügel

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Hühnchen und Truthahn können zu köstlichem Schinken in Folie verarbeitet werden. Wir werden Ihnen ein paar Tricks verraten, wie man es so macht, dass es eine Delikatesse ist und nicht ein im Ofen gebackener Vogel. Geflügelfleisch muss zunächst mit Salzlösung getränkt werden - es muss mindestens eine halbe Stunde in einer Marinade aufbewahrt werden. Die zweite Feinheit im Kochschinken ist ein Zusatz in Form von Brustfleisch. Filet von Vögeln enthält fast kein Fett. Wenn Sie kein Fett hinzufügen, wird das Fleisch trocken und fad. Erforderliche Zutaten:

  • Geflügelfleisch (Filetanteil) - 1 kg
  • Schweinebauch - 220 g
  • Gewürze

Herstellungsverfahren:

  1. Filets müssen gewaschen und Filme entfernt werden. Salz in Wasser auflösen (ungefähr 50 Gramm pro Kilogramm Wasser). In Filet in Marinade legen.
  2. Das Bruststück sollte in dünne Schichten geschnitten werden.
  3. Jedes Filet mit Gewürzen abtropfen lassen.
  4. Eine Schicht Folie auf den Tisch legen. Legen Sie die Filets 10 cm von den Kanten zurück und legen Sie sie fest in die Mitte. Auf das Filet legen Sie eine Schicht Brustplatte. Wickeln Sie die Folie fest ein.
  5. Lege das Fleisch in die Folie in den Behälter zum Backen und schicke es zur Zubereitung in den Ofen. Stellen Sie die Temperatur auf mehr - 250 Grad und die Garzeit - 20 Minuten ein.

Rezept 6: Gekochtes Schweinefleisch in Folie im Aerogrill

Gebackener Schinken in Folie - die besten Rezepte. Wie man Schinken in Folie zu Hause richtig und lecker kocht.

Mit dem Konvektionsofen können Sie köstliche Gerichte schneller zubereiten, als dies mit einem Ofen möglich wäre. Wenn Sie eine solche Maschine zu Hause haben, können Sie einen köstlichen gebackenen Schinken zubereiten. Fleisch muss in Folie gebacken werden, da es sonst unter heißer Luft austrocknen kann.

Erforderliche Zutaten:

  • Ganzes Fleisch mit einem Gewicht von bis zu einem Kilogramm
  • Gewürze
  • Knoblauch

Herstellungsverfahren:

  1. Bereite das Fleisch vor - spüle es mit Blut und lege es in Salzlake.
  2. Das Fleisch 50 Minuten marinieren, dann trocknen.
  3. Das Fleisch mit Gewürzen reiben und die Oberfläche höchstens 2 cm tief schneiden.
  4. Den Knoblauch schälen und jeden Zahn in zwei Hälften schneiden.
  5. Den Knoblauch in die Stücke schneiden und das Fleisch mit Folie fest umwickeln.
  6. Legen Sie das Fleisch auf den unteren Grill des Grills. Stellen Sie die Temperatur auf 180 Grad und den Timer auf 50 Minuten ein. Öffnen Sie nach 40 Minuten den Deckel und reißen Sie die Folie von oben auf. Schließen Sie den Deckel wieder und kochen Sie bis zum Ende des Programms.

Gebackener Schinken in Folie - Geheimnisse und nützliche Tipps von den besten Köchen

Wenn Sie den Schinken in Folie im Ofen garen, schalten Sie ihn 10 Minuten vor Beginn des Kochvorgangs ein und erwärmen Sie ihn.

Wenn Sie möchten, dass der gebackene Schinken eine leckere Kruste hat, nehmen Sie ihn innerhalb von 10 Minuten aus dem Ofen und entfernen Sie die oberste Folie.

Wenn Sie Schinken, Schweinefleisch oder Lamm kochen, müssen Sie das Fleisch vor dem Marinieren in einer Pfanne braten. Auf diese Weise sichern Sie die Kruste und das Fleisch verliert beim Backen weniger Flüssigkeit.

Das Fleisch wurde gekocht, aber beeil dich nicht, die Folie zu entfalten. Lassen Sie es noch eine halbe Stunde ziehen, dann ist der gebackene Schinken sehr duftig und saftig.

Kommentare (0)
Suchen