Cake "Three Chocolates" - Schritt für Schritt Rezepte für ein spektakuläres Dessert. Kochen eines köstlichen Drei-Schokoladen-Mousse-Kuchens nach Schritt-für-Schritt-Rezepten

Cake

Drei Schokoladen - ein köstliches Dessert! Jeder süße Zahn wird seinen köstlichen Geschmack zu schätzen wissen. Der Kuchen ist sehr aromatisch, süß und unterscheidet sich von vielen anderen Desserts. Er kann selbst zubereitet werden.

Hier sind Schritt-für-Schritt-Rezepte für die Drei-Schokoladenkuchen mit der detailliertesten und klarsten Beschreibung.

Drei Schokoladenkuchen - Allgemeine Kochprinzipien

Cake "Three Chocolate" wird auf der Basis von Keksen oder auch ohne Biskuit hergestellt. Es hängt alles vom Rezept und der Verfügbarkeit von Freizeit ab. Sie können den fertigen Kuchen verwenden, nur auf die Größe des Formulars zuschneiden. Als nächstes werden süße Mousse-Schichten gestapelt.

Was wird für Mousses verwendet?

• Schokolade, Kakao. Unersetzliche Zutaten, die im Kuchen selbst und zur Dekoration verwendet werden. Geschmack und Aroma hängen von der Qualität ab.

• Gelatine. Es dient als Verdickungsmittel, verleiht dem Kuchen die notwendige Elastizität und ermöglicht das Schneiden in Stücke. Ohne Gelatine erhalten Sie ein mildes Dessert, das Sie nur mit einem Löffel aus einer Schüssel essen können.

• Sahne. Sie müssen unbedingt fett sein, da sie ausgepeitscht werden. Es ist ratsam, das Produkt 30-35% zu nehmen. Aber auch geeignete Gebäckcreme zum Schlagen und Desserts.

Am bequemsten ist es, den Kuchen "Three Chocolates" in einer abnehmbaren Form zusammenzustellen. Alle Rezepte sind Schritt für Schritt dafür ausgelegt. Bevor Sie jede Ebene hinzufügen, müssen Sie die vorherige Mousse abkühlen. Dekorierter Kuchen erst nach vollständigem Einfrieren.

Klassischer Kuchen "Drei Schokoladen": Schritt für Schritt Rezept

Dieses Dessert wird auf der Basis von Schokoladenkruste hergestellt. In diesem Schritt-für-Schritt-Rezept der „Three Chocolate“ -Kuchen ähnelt es irgendwie einem Brownie, es ist genauso zart und saftig, dass kein zusätzliches Einweichen erforderlich ist.

Zutaten

• jeweils 50 g Sauerrahm und Milch;

• Ei;

• 70 ml Kaffee;

• 0,1 kg Mehl;

• 0,1 kg Zucker;

• 20 g Kakao;

• 30 g rast. Öle;

• Salz, Vanille;

• 5 Gramm Ripper.

Weiße Mousse:

• ein Glas Sahne;

• 120 g weiße Fliese; • 4 g Gelatine;

• 30 g Butter;

• 3 Löffel Wasser.

Milchfliesen-Mousse:

• ein Glas Sahne;

• 0,5 Esslöffel Pulver;

• 2 g Gelatine;

• 2 Löffel Wasser;

• 40 g Öl;

• 120 g Milchschokoladenriegel.

Dunkles Mousse:

• ein Glas Sahne;

• 120 g dunkle Schokolade;

• 40 g Öl;

• 0,5 Esslöffel Pulver;

• 2 g Gelatine;

• 1,5 Löffel Wasser.

Kochen

1. Wir beginnen mit der Vorbereitung der Grundlagen. Mehl auf das Sieb geben, das Kakaopulver einfüllen und sofort das Backpulver einfüllen. All dies muss in eine Schüssel gesiebt werden. Vanille hinzufügen, salzen, umrühren.

2. Nehmen Sie eine weitere Schüssel, zerbrechen Sie ein Ei, gießen Sie Milch ein, geben Sie sofort saure Sahne, kühlen Sie den Kaffee und fügen Sie Kristallzucker hinzu. Mit einem Schneebesen oder einem normalen Mixer homogen schütteln.

3. Mehl zur Mischung hinzufügen, mit allen anderen Zutaten vermischen. In der letzten Runde führen wir Pflanzenöl ein.

4. Bedecken Sie das Pergamentblatt mit einer geteilten Form und nehmen Sie einen Durchmesser von 22 bis 23 cm. Wir verschieben den Teig, nivellieren ihn mit einem Spatel und geben ihn zum Backen in den Ofen.

5. Bereiten Sie die Basis für etwa zwanzig Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad vor. Dann herausnehmen, ein wenig cool geben.

6. Legen Sie den Boden aus der Form, lassen Sie ihn abkühlen, legen Sie sauberes Pergament auf den Boden und legen Sie die Blätter entlang der Kanten ein, damit die Mousse nicht klebt. Bringe den abgekühlten Kuchen zurück. Wenn er plötzlich Unebenheiten hat, müssen Sie ihn schneiden.

7. Die erste Mousse herstellen. Gemäß den Regeln besteht sie aus dunkler Schokolade. Gelatine mit 1,5 Esslöffeln Wasser mischen, quellen lassen.

8. Schokolade zerkleinern, mit Butter mischen und in ein Wasserbad geben. Schmelzen, müssen aber nicht überhitzen, damit keine Flocken aufgerollt werden.

9. Schlagen Sie die schwere Sahne unter Zugabe von Pulver in einen guten Schaum. Fügen Sie zuerst die geschmolzene Schokolade hinzu, allmählich, nicht in Eile, Peitsche. Dann erhitzen Sie die Gelatine und fügen Sie sie hinzu.

10. Die erste Mousse noch einmal schlagen und mit dem Kuchen in die Form bringen. Die Oberfläche glätten, in den Kühlschrank stellen.

11. Bereiten Sie jetzt die Milchschokoladenmousse zu. Auch Gelatine mit Wasser mischen, quellen lassen. Wir schicken Schokolade und Butter zum Schmelzen, während wir selbst mit Sahne beschäftigt sind. 12. Die Sahne mit dem Pulver schlagen, Milchschokolade dazugeben und die geschmolzene Gelatine eintreiben. Verteilen Sie die flauschige Masse auf dunkler Schokoladenmousse und streichen Sie die Schicht gleichmäßig und druckfrei auf. Kehre zum Kühlschrank zurück.

13. Die letzte Schicht weißer Mousse bleibt bestehen. Diese Schokolade ist launisch, weil sie nicht immer gut geschmolzen ist. Es ist wichtig, das Eindringen von Wasser nicht zuzulassen, die Würfel mit Öl zu mischen und in ein Bad zu legen.

14. Schlagsahne, Puder können Sie nicht hinzufügen, da die weißen Fliesen süßer sind. Gelatine kommt hier mehr, denn in weißen Fliesen gibt es weniger Kakaobutter, die wir mit Wasser kombinieren.

15. Sahne und weiße Schokolade mischen. Wir verschieben geschmolzene Gelatine, peitschen alles auf, aber nicht viel, schicken es in die Form. Da dies die letzte Ebene ist, richten Sie sie sorgfältig aus.

16. Legen Sie den Kuchen zum Einfrieren in den Kühlschrank und lassen Sie ihn mehrere Stunden einweichen.

17. Entfernen Sie die Seiten des Formulars, entfernen Sie das Papier vorsichtig.

18. Verzieren Sie die Oberseite mit Kakaopulver, Sie können die Blüten aus weißer Schlagsahne auspressen oder Würfel aus drei verschiedenen Schokoladensorten streuen.

Drei Schokoladenkuchen mit Mascarpone: Schritt für Schritt Rezept

Sehr schonende Dessertoption. Schritt für Schritt Rezept für die berühmte Torte "Three Chocolates" mit Mascarpone-Frischkäse. Sie können es durch andere ähnliche Arten ersetzen, z. B. Almette.

Zutaten

• Milchschokolade 200 g;

• 200 g dunkle Schokolade;

• 200 g weiße Schokolade;

• 500 g schwere Sahne;

• 250 g Mascarpone;

• 100 g Zucker pro Kuchen;

• 60 g Öl;

• 40 g Mehl in Biskuitkuchen;

• ein paar Eier in einem Keks;

• 100 g Zucker in Biskuitkuchen;

• 2 Löffel Schnaps;

• 12 g Gelatine;

• 30 g Kakao für Biskuitkuchen;

Für die Glasur verwenden wir 150 g Vollmilchschokolade und 50 g Butter. Sie können den Drei-Schokoladenkuchen jedoch einfach mit Kakaopulver bestreuen, wie im obigen Schritt-für-Schritt-Rezept.

Kochen

1. Biskuitbasis bereiten die einfachsten vor. Vor dem Flushen ein paar Eier schlagen, Zucker hinzufügen. Einen Mixer weiter fahren. Westkakao mit Mehl, umrühren und in eine vorgeformte abnehmbare Form gießen. 2. Backen Sie einen Kuchen bei 200 Grad. Da der Teig klein ist, dauert es etwa zehn Minuten.

3. Legen Sie den Keks auf das Gitter und lassen Sie ihn abkühlen.

4. Decken Sie das Formular mit einem sauberen Stück Pergament ab. Wenn die Seiten verschmutzt sind, waschen Sie sie ab und wischen Sie sie trocken. Danach ist es auch wünschenswert, ein Blatt Pergament zu legen.

5. Bringen Sie den Biskuitkuchen wieder in die Form und bestreuen Sie ihn mit Brandy.

6. Die Gelatine in drei Teile teilen, 3 Löffel Wasser zu jedem hinzufügen und quellen lassen.

7. Sahne bis auf feste Höhe schlagen, Frischkäse hinzugeben und umrühren. Mascarpone sollte warm sein. Sie können es teilweise mit geschlagenem Quark oder Masse mischen, es wird die Sahne verbilligen.

8. Die Schlagsahne in drei Teile teilen, zwei davon in den Kühlschrank geben.

9. Die dunkle Schokolade und Butter schmelzen, sofort die Gelatine auflösen, in geschlagene Sahne geben und leicht rühren, bis sie glatt ist.

10. Schokoladenmousse in Form des Kuchens verteilen, nivellieren und in den Kühlschrank stellen.

11. Jetzt müssen Sie die Milchschokolade und auch den zweiten Teil der Gelatine schmelzen. Mit einem Teil der cremigen Masse vermischen. Wir verschieben uns in der Form über die dunkle Mousse, lassen uns erneut im Kühlschrank einfrieren.

12. Jetzt schmelzen wir weiße Schokolade mit Ölresten, lösen Gelatine auf, kombinieren alles mit Schlagsahne und vervollständigen die Kuchenherstellung. Wir geben ihm eine gute Festigkeit im Kühlschrank, vorzugsweise mindestens drei Stunden.

13. Milchschokolade und Butter schmelzen, abkühlen lassen.

14. Den Kuchen aus der Form nehmen und mit Zuckerguss abdecken. Oder einfach nur Kakaopulver einschlafen.

Quarkkuchen "Three Chocolates": ein schrittweises Rezept für ein vereinfachtes Dessert

Sehr einfaches und günstiges Rezept für die "Three Chocolates" -Torte. Es ist wichtig, einen guten fetten Hüttenkäse zu verwenden, der dann sehr lecker und zart wird.

Zutaten

• 600 g saure Sahne;

• 300 ml Milch;

• 15 g Gelatine;

• 200 g Zucker;

• 3 EL. l Kakao;

• auf 1 Fliese weiße, milchige, dunkle Schokolade;

• 60 g Öl;

• 900 g Hüttenkäse.

Kochen

1. Die Gelatine durch 5 Gramm teilen, jede Portion mit 100 ml Milch mischen und gut anschwellen lassen. 2. Den Hüttenkäse mit Sauerrahm und Kristallzucker mischen und den Mixer zu einer homogenen, zarten Masse zerdrücken. In drei Teile teilen. Zwei von ihnen sind noch im Kühlschrank.

3. Dunkle Schokolade mit 20 g Butter schmelzen, einen Teil Gelatine in Milch erhitzen, mit Hüttenkäse, auch mit einem Teil, umrühren und in eine trennbare Form geben. Wir nehmen einen Durchmesser von ca. 20 cm und legen eine halbe Stunde in den Kühlschrank.

4. Machen Sie dasselbe mit Milchschokolade: schmelzen Sie mit Butter, mischen Sie mit Hüttenkäse und fügen Sie geschmolzene Gelatine hinzu. Über eine dunkle Mousse-Schicht streichen, die zu verhärten beginnt.

5. Jetzt ertrinken wir auch den weißen Schokoladenriegel, kombinieren ihn mit Hüttenkäse, Milch und Gelatine und verteilen ihn auf einer Schicht Milchschokoladenmousse.

6. Legen Sie das Dessert in den Kühlschrank, lassen Sie es stehen, bis es vollständig fest ist, und nehmen Sie es vorsichtig aus der Form.

7. Zur Dekoration können Sie Kakaopulver oder geriebene Schokolade verwenden.

Cake "Three Chocolates" - nützliche Tipps und Tricks

• Um Gelatine oder Schokolade zu schmelzen, können Sie eine Mikrowelle verwenden. Sie müssen lediglich die Masse beobachten und nicht überhitzen. Gelatine darf auf keinen Fall gekocht werden.

• Wenn es keine abnehmbare Form gibt, können Sie die Mousse-Schichten in einer tiefen Schüssel sammeln, die mit Frischhaltefolie bedeckt ist. In diesem Fall jedoch in umgekehrter Reihenfolge, ist der Kuchen mit einem Kuchen beendet. Nach dem Aushärten muss die Schüssel auf einem Teller umgedreht, entfernt und dekoriert werden.

• Zwischen die Mousse-Schichten können Sie Beeren- oder Fruchtstücke, Eibisch oder Marmelade legen, aber sie sollten nicht zu viel sein.

Kommentare (0)
Suchen